Info´s

Der Bodensee ist der drittgrößte Binnensee Europas und liegt eingebettet  zwischen den Ländern Deutschland, Schweiz und Österreich. Entsprechend vielfältig sind die Landschaften, Orte und Menschen rund um den See.

Auf dem Rad zeigt sich die Vielfalt in flachen Strecken am Seeufer, hügeligen Strassen durch Weinberge und Hopfenfelder und mit wunderbaren Ausblicken auf die Alpen.

Von der überwiegend flachen Runde um den Untersee mit etwa 80 km bis hin zur kompletten Seeumrundung mit über 200 km gibt es verschiedene Möglichkeiten – finde die für dich passende Strecke und entdecke den Bodensee per Rad.

Termin anfragen

Stein am Rhein (CH) am Untersee

rund um den Untersee
Stein am Rhein – Radolfzell – Konstanz – Kreuzlingen – Stein am Rhein
etwa 80 km

Stein am Rhein – Radolfzell – Bodmann – Meersburg – Fähre nach Konstanz – Kreuzlingen – Stein am Rhein
etwa 100 km

Stein am Rhein – Radolfzell – Bodmann – Friedrichshafen – Fähre nach Romanshorn – Kreuzlingen – Stein am Rhein
etwa 140 km

Stein am Rhein – Radolfzell – Bodmann – Lindau – Bregenz – Kreuzlingen – Stein am Rhein
etwa 200 km

  • Mein Team und ich haben die Tour für dich ausgearbeitet und bereits getestet, werden dich vorab und während der Ausfahrten mit wichtigen und nützlichen Infos versorgen …Ausrüstung, Brunnen, Besonderheiten der Strecke, etc.
  • Guides, die dich mit Streckenkenntnis und Begeisterung durch die Touren begleiten.
  • Ein Begleitfahrzeug für den Transport von Verpflegung, Bekleidung, etc. kann bei den längeren Touren dazu gebucht werden.
  • Gegen Aufpreis kann ein hochwertiges Radtrikot erworben werden.

So kannst du dich voll und ganz aufs Radeln konzentrieren und die Touren geniessen.

Preise für organisierte Tour folgen

Preis für individuell geplante Tour ab 4 Personen
Tour 1 ab 40,00 EUR pro Person
Tour 2 ab 50,00 EUR pro Person zzgl. Fähre
Tour 3 ab 70,00 EUR pro Person zzgl. Fähre
Tour 4 ab 100,00 EUR pro Person

Nach § 19 UStG besteht keine Umsatzsteuerpflicht.

Freude am radeln und mindestens einen Tag Zeit – vielleicht auch ein paar Tage mehr, denn es besteht die „Gefahr“, dass es dir hier gefällt 🙂